Folgende Erleichterungen
stehen Ihnen zur Verfügung

Beitragsermäßigung aufgrund der Geburt eines Kindes für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte auf die Höhe des Beitrags für Rechtsanwaltsanwärterinnen und -anwärter. Zu beachten ist, dass die ermäßigten Monate bei der Rentenberechnung nur aliquot berücksichtigt werden.

Beitragsbefreiung während des Mutterschutzes bzw. eines entsprechenden Zeitraums bei Selbständigkeit (VE Teil A: volle Anrechnung der Beitragsmonate).

Ruhen der Ausübung der Rechtsanwaltschaft aufgrund Elternschaft.

In den nachfolgenden Broschüren finden Sie – abgestimmt auf die Art der Ausübung Ihrer Tätigkeit – umfassende Informationen im Zusammenhang mit Beruf und Elternschaft (Wochengeld, Karenz, Auswirkungen auf die Kranken- und Pensionsversicherung uvm.).

Ausbildung und Familie

Die Informationsbroschüre "Ausbildung und Familie" für Rechtsanwaltsanwärterinnen und Rechtsanwaltsanwärter downloaden und sofort ansehen.

als PDF herunterladen

Angestellt und Familie

Die Informationsbroschüre "Angestellt und Familie" für angestellte Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte downloaden und sofort ansehen.

als PDF herunterladen

Selbständig und Familie

Die Informationsbroschüre "Selbständig und Familie" für selbständige Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte downloaden und sofort ansehen.

als PDF herunterladen

Ihre Fragen sind
uns wichtig

Haben Sie Fragen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie? Schreiben Sie uns unter:

info@ra-vorsorge.at

Aktuelle Infos
zum Thema ALPS
finden Sie hier.

weiterlesen
dauerhaft ausblenden
Wir nutzen Cookies zur Webanalyse. Informationen zum Datenschutz
ablehnen
einwilligen